Ernennung Prof. Hagen Müller

Am 25.03.2021 wurde Herrn Prof. Dr.-Ing. Hagen Müller von der Rektorin Frau Prof.-Dr. Astrid Hedtke-Becker die Ernennungsurkunde überreicht.

Hagen Müller studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart und vertiefte die Richtungen Thermodynamik und Strömungslehre. Seine Abschlussarbeiten fertigte er im Bereich numerische Strömungssimulation an, in deren Rahmen er ein Modell zur Beschreibung des turbulenten Wärmeübergang in rotierenden Strömungen entwickelte. Anschließend promovierte Herr Müller an der Universität der Bundeswehr München am Institut für Thermodynamik und Wärmeübertragung auf dem Gebiet der Simulation turbulenter Verbrennung in Raketenbrennkammern.

Während seiner Industrietätigkeit bei der MTU Aero Engines AG in München war Herr Müller in der Einheit Methodenentwicklung der Abteilung Aerodynamik / Thermodynamik beschäftigt und mit der Entwicklung instationärer Simulationsverfahren zur Bewertung von Fluggasturbinen- und Verdichtern betraut. Nach einem internen Wechsel in die Einheit Erprobung koordinierte er die Versuchsaktivitäten am werkseigenen Hochdruckverdichterprüfstand.

Mit seiner Berufung an die Hochschule Mannheim ist Herr Müller dem Institut für Thermo- und Fluiddynamik zugeordnet und vertritt in der Lehre den Bereich Fluidmechanik. Ein Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf der Entwicklung numerischer Verfahren zur Simulation von Multiphysik-Anwendungen.

Die Fakultät für Maschinenbau begrüßt Herrn Müller sehr herzlich und wünscht ihm einen guten Start in das neue Semester.

 

 


« zurück