Projektmanagement spielend erlernen

Exkursion Großkraftwerk Mannheim

Gruppenbild

Projektmanagement spielend erlernen. Das durften die diesjährigen Studierenden im Rahmen der Vorlesung Managementmethoden bei Prof. A. Luther erfahren. Natürlich war der Weg  bis zum Abschlussfest nicht immer nur spielerisch, aber genau dazu dient die Vorlesung, die in zwei Blöcke aufgeteilt, zum einen Wissen durch Vorträge aufbaut und zum anderen durch die Zusammenarbeit an einem Lego-Projekt die Theorie in die Praxis begleiten soll.

Bedingt durch eine große Kursgröße wurden zwei Projekte, mit dem bewährten Design Thinking, durchgeführt durch Dr. Matthias Edinger (DT Coach), in Angriff genommen: Splash Machine und Looping Larry.

Ursprünglich mit dem Ziel des Wasserluftballonabwurfs und eines Nachbaus (mit Erweiterung) des Spiels Looping Louie. Das Ergebnis der Projektarbeiten konnte im Rahmen einer Abschlussveranstaltung von allen Gästen der Fakultät, die an dem sehr heißen Tag zu uns gefunden hatten, bei Wassermelone, Brezeln und Muffins begutachtet werden.

Zusätzlich ging es für die Studierenden hoch hinaus bei der spannenden Exkursion zum GKM (Grosskraftwerk Mannheim), geleitet von Dr. K. Metzger. Eingegangen wurde auch auf die Feinheiten in der Kommunikation, vorgetragen in einem Gastvortrag von Enno Gerdes (Coach&Berater).

Herzlichen Dank an alle Vortragenden und Beteiligten zur Ausgestaltung einer abwechslungsreichen Veranstaltung!


« zurück