Prüfungen

Die Prüfungen finden in den 3 Wochen im Anschluss an die Vorlesungszeit statt.
Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die im Prüfungsorganisationssystem (POS) veröffentlichten Informationen.

Im Wintersemester 2018/19 finden die Prüfungen vom 21.1. bis 8.2.2019 statt.

Der Prüfungsplan ist sobald verfügbar zu finden unter Aktuelles und Termine.

Grundsätzlich gilt:

  • Man kann nur an Prüfungen teilnehmen, zu denen man angemeldet ist.
  • Der Anmeldezeitraum ist unter Semestertermine für Studierende veröffentlicht.
  • Bringen Sie zu jeder Prüfung einen aktuellen POS-Auszug als Nachweis für Ihre Prüfungsanmeldung mit.
  • Wer zu einer Prüfung angemeldet ist und nicht teilnimmt, erhält in diesem Fach die Note 5,0.

An- und Abmeldung zu Prüfungen

Prüfungsleistungen müssen von den Studierenden individuell im POS angemeldet werden. Dabei ist auf die im Terminplan für Studierende genannten Fristen zu achten.

Hierbei muss man sich auch für solche Fächer anmelden, in denen die Prüfungsleistung nicht durch eine Klausur erbracht wird, da sonst der Prüfer keine Note eintragen kann.

Ausnahme: Während des Praktischen Studiensemesters können Sie sich nicht im POS anmelden. Die Anmeldung erfolgt nur per E-mail an das Prüfungsamt.

Bitte beachten Sie, dass maximal zwei Prüfungen im Praktischen Studiensemester angemeldet werden dürfen.

Hinweis: Falls Ihr Fach nicht im POS angelegt ist, sprechen Sie bitte den Dozenten an.
Falls bei der An-/Abmeldung im POS Schwierigkeiten auftreten, wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Die Abmeldung von einer Prüfung, die rechtzeitig angemeldet wurde, ist bis einen Tag vor der Prüfung im POS möglich.

Bei Schwierigkeiten mit der An- oder Abmeldung im POS wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Eine nachträgliche Abmeldung (aufgrund von Erkrankung im Prüfungszeitraum) ist nur mit einem ärztlichen Attest und mit dem Abmeldeformular "Abmeldung von Prüfungsleistung wegen Krankheit" möglich. Das Attest muss bis spätestens 4 Wochen nach Ende der Vorlesungszeit im Prüfungsamt vorgelegt werden. Aus dem Attest muss hervorgehen, in welchem Zeitraum die/der Studierende auf welche Art und Weise in ihrer/seiner Prüfungsfähigkeit beeinträchtigt war/ist.

Formulare zur Prüfungsabmeldung finden Sie hier.

Wiederholung einer Prüfungsleistung

Alle Studierenden sind automatisch durch das Prüfungsamt für alle nicht bestandenen Prüfungen des Vorsemesters angemeldet. Für Studierende im Praktischen Studiensemester erfolgt eine automatische Anmeldung im darauffolgenden Semester.

Abmeldungen von Wiederholungsprüfungen (2.- oder 3.-Versuch) sind nur in begründeten Einzelfällen möglich.

Die Abmeldung erfolgt mit dem Formular "Abmeldung von Prüfungsleistungen über Fakultät" und der Rückgabe im Sekretariat während der Abmeldefrist.

Abmeldungen von Wiederholungsprüfungen (2.- oder 3.-Versuch) sind nur in begründeten Einzelfällen möglich.

Abmeldefrist:

Eine Abmeldung von einer Wiederholungsprüfung ist nur im Zeitraum vom 28.5. bis 7.6.2018 möglich.

Wird auch die wiederholte Prüfung nicht bestanden, ist vor dem dritten Versuch ein Beratungsgespräch mit dem  Studiendekan, Prof. Halfmeier, erforderlich.  Die Terminvereinbarung mit Prof. Halfmeier zur Studienfachberatung erfolgt per E-Mail.

Die Teilnahme an dem nächstmöglichen Prüfungstermin ist zwingend.  

Das Formular zur Studienfachberatung finden Sie auf den Seiten des Service Centers Studierende. Dies ist zur Studienfachberatung ausgefüllt mitzubringen und muss bis spätestens vier Wochen nach Beginn der  Vorlesungszeit beim Prüfungsamt abgegeben werden.

Das Scheitern im dritten Versuch bedeutet die Exmatrikulation. Ein vierter Versuch ist nicht möglich.

Prüfungsergebnisse im POS

Die Prüfüngsergebnisse finden Sie im POS z.T. schon kurz nach der Klausur.

Die Frist zur Eintragung der Noten endet zwei Wochen nach Ende des Prüfungszeitraums. Werden Noten erst nach dieser Zeit an das Prüfungsamt gemeldet, steht im POS vorübergehend die Note „5,0 V“. Diese Verwaltungsnote wird im Laufe der vorlesungsfreien Zeit korrigiert und bedeutet nicht, dass das Fach nicht bestanden ist.