Mechatronik im Maschinenbau

Mechatronik ist eine Schlüsseltechnologie. Bei der Entwicklung komplexer technischer
Systeme müssen heute die Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Informatik betrachtet werden.

Der Mechatronik-Studiengang an der Hochschule Mannheim ist ein gemeinschaftlich von vier Fakultäten (E, I, M, N) durchgeführter interdisziplinärer Studiengang. Allgemeine Informationen zum Studiengang Mechatronik befinden sich hier.

In den ersten drei Semestern werden die Grundlagen für das Studium eines technischen Fachgebiets von allen beteiligten Fakultäten vermittelt. Diese Vorlesungen sind eigens für die Bedürfnisse des interdisziplinären Mechatronik-Studiums konzipiert.

Ab dem 4. Fachsemester können die Studierenden dann einen Schwerpunkt wählen:

Hier geht's zu

Zuständigkeiten

Für Studierende, die den Schwerpunkt "Mechatronik im Maschinenbau" gewählt haben gelten folgende Zuständigkeiten:

Ansprechpartner für Bachelor Mechatronik - Schwerpunkt Maschinenbau:

Prof. Dr.-Ing. Stefan Halfmeier

Praktisches Studiensemester:

Praktikantenamt der Fakultät für Maschinenbau

Anträge/Anmeldungen:

Anmeldung Studien- oder Bachelorarbeit sowie Härteanträge

Herr Prof. Dr. van de Logt